Löwe von Walhall - Leonberger Hundezucht

Aktuelle Themen und Neuigkeiten


19.01.2018

Es gibt viel Neues!

Vieles ist zwischen September und Januar passiert:

Skadi hat Ihre Begleithundeprüfung beim Lockwitzer Hundesportverein, Mitglied im DHV, in Dresden im Oktober bestanden. Als einziger Leo unter Gebrauchshunden! Auch ich musste nochmal einen Fragenkatalog beantworten. Also haben wir Beide es geschafft. Es macht wirklich Spass mit den Leos zu arbeiten und wir trainieren schon auf die nächsten Ereignisse.

Zwei Hündinnen aus Thores Nachwuchs mit Aliki Leo vom Jerichower Land (der Wurf wurde vom MDR gefilmt) treffen wir nun immer auf dem Hundeplatz im Lockwitzgrund und in Gehringswalde. Eyla und Emma entwickeln sich wunderschön, sind sehr kräftig, knochenstark mit tollen Masken und dunklen Augen. Außerdem trat Thore auf der "World Dog Show" am 08.11.2017 in der German Winner gegen zwei hochprämierte internationale Champions an und wurde mit dem 3. Platz (Vorzüglich 3) belohnt. Nach der Devise "dabei sein ist alles" war es auf jeden Fall ein Super Event in Leipzig mit insgesamt 25.000 Hunden. Thore und ich wurden bereits im Vorfeld und am Entscheidungstag von der Sächsischen Zeitung begleitet und entsprechend groß war die Resonanz. Ein ganzseitiger Artikel und ein Video über unseren Auftritt freute viele Hundefreunde sehr und ich wurde wochenlang daraufhin angesprochen, ja sogar auf der Startseite des Hundesportvereins Lockwitzgrund wird extra darauf verwiesen. 


Am 14.01.2018 war die erste Ausstellung im neuen Jahr, die CACIB Nürnberg. Hier konnten unter der starken Konkurrenz von insgesamt 54 Meldungen die Walhall-Nachkommen tolle Pokale und Titel einheimsen: 

Thorgeir-Derickson V1 in der Championklasse (3 Meldungen), sein Sohn Skotti Löwe vom Zschopautal V1 in der Zwischenklasse (5 Meldungen), Töchter Helmine-Lotte Löwe vom Kieferngrund V2 sowie Hedwig Löwe vom Kieferngrund V4 in der Jugendklasse (11 Meldungen), Tochter Xaire-Paula vom Holzland V4 in der Offenen Klasse (5 Meldungen). Außerdem bekam Veikko Löwe von Walhall, das erstemal in der Offenen Klasse gemeldet, die Note Sehr gut, ebenso Tochter Imke-Istas Löwe vom Kieferngrund in der Jugendklasse ein Sehr gut. Toll war auch, dass die Mutter von Helmine und Hedwig, Gaia Löwe vom Kieferngrund die Championklasse Hündinnen mit V1 gewann und Ihre Schwester Galina, Mama von Imke-Istas V2 in der Offenen Klasse Hündinnen erhielt. 

Ein überaus erfolgreiches Wochenende, Gratulation an Euch alle, macht weiter so.